Lernen mit Zukunft!

Lernen in der Netzwerkgesellschaft  heisst: «Die Knoten des Netzes müssen zu Schulen werden.»
– Vilém Flusser

UNIVERSITAET ST. GALLEN, HSG, UNIVERSITAET, STUDIUM, STUDIEN, STUDIEREN, LERNEN, HOCHSCHULSTUDIUM, HOCHSCHULBILDUNG, HOCHSCHULE, STUDENTEN, BIBLIOTHEK, UNIVERSITAETSBIBLIOTHEK, BUECHER, BUCH, BUECHERREGAL, BUECHERREGALE,

Beobachter-Interview: Das Ende der Uni?

Der Beobachter hat in der aktuellen Ausgabe 7/15 («Das Ende der alten Schule») das Thema: Bildung im Internetzeitalter als Titelgeschichte gesetzt.

Unter anderem wird auch Anja C. Wagner, Bildungsexpertin aus Berlin und ununi.tv-Mitbegründerin und Sarah Springman, Rektorin ETH Zürich zitiert. Ich hatte die Gelegenheit, ein Interview zu geben. Das ganze Interview kann hier online gelesen werden.

Mehr

maxresdefault3

The Future of Education as Seen Through Google Glass

Edutopia blogger Andrew Marcinek recounts his first explorations with Google Glass, shares examples of how it’s already being used in his school district, and dares to predict its future as a valuable learning tool.

Mehr

tumblr_n7fgokF2Ul1st5lhmo1_1280

Design Thinking at its best…

Design Thinking spielt auch im Bildungskontext – und auch in meinen Modulen wie z.B. Berufspädagogik, (vgl. Blogbeitrag vom 22.01.2014) eine immer grössere Rolle. Paradebeispiele für Schulen, wo intensiv mit Design Thinking-Ansätzen gelehrt und gelernt wird,

Mehr

leipzig skyline at night

Schöner Rückblick zur diesjährigen moodle // mahara // moot 2014

Moodlefairy goes to Leipzig – German Moodle Moot

What a beautiful city! I would call it a “hidden gem” except I suspect everybody else already knows how beautiful it was except me. And  a reasonable size for walking – and a fantastic venue for the 2014 German Moodle Moot, with the strikingly designed university…

Mehr

1-img_4231

Einblick in die LehrerInnen-Ausbildung an der PHTG

«Kunterbunt und attraktiv präsentieren sich die Poster für die LernJobs. Die Tour d’horizon führt uns durch den Fächerkanon in die vielfältigsten Themenbereiche, wie das Business-Weekend, den Prozent Comic, die Welt der Stoffe oder Unternehmensmodelle.»

Mehr